Diese 5 Fakten solltest du über das Potenzmittel Viraxol wissen

Hast Du Probleme, eine Erektion zu bekommen oder kannst du dein bestes Stück nicht lange aufrecht halten? Hast du immer weniger Lust auf die Liebe oder schämst du dich sogar, dich beim Sex zu blamieren?

Viele Männer haben schon in jungen Jahren Schwierigkeiten mit ihrer Manneskraft. Doch den Weg zum Arzt scheuen die meisten. Aber es ist nun nicht mehr nötig, seinem Mediziner das Problem mit der Potenz zu schildern, denn mit dem natürlichen Potenzmittel Viraxol sollst du, so sagt es der Hersteller, nun endlich mehr Lust auf Sex bekommen und eine starke Erektion erhalten können.

Wirksame Alternativen zu herkömmlichen Potenzmitteln:

Viasil

PeniSizeXL

Cock+

Vorteile:

  • Steigerung der Libido

  • sehr schnell wirkend

  • langanhaltende Erektion

Vorteile:

  • Steigerung der Ausdauer

  • Penisvergrößerung 

  • höchst effektiv

Vorteile:

  • Steigerung der Lust

  • erhöhtes Stehvermögen

  • sexuelle Ausdauer 

Wir haben Viraxol ausführlich unter die Lupe genommen und können all deine Fragen hier beantworten.

Was ist Viraxol?

Immer mehr Männer leiden unter Erektionsschwierigkeiten. Dabei sind die Probleme mit der Potenz kein Problem, das erst im hohen Alter auftritt. Immer häufiger haben auch junge Männer Schwierigkeiten in ihrem Liebesleben, denn viel Stress, ein ungesunder Lebensweg oder gesundheitliche Probleme können dafür sorgen, dass man keine Lust auf Erotik verspürt oder einfach keine Erektion mehr erlangt und aufrecht erhalten kann.

Das hier vorgestellte Produkt ist ein natürliches Potenzmittel, das diesen Männern helfen soll, endlich wieder ein erfülltes Sexleben genießen zu können.

Neben dem verbesserten Liebesleben soll dieses Produkt den Betroffenen auch helfen, die Größe des Glieds positiv zu beeinflussen. Tatsächlich gibt der Hersteller des Nahrungsergänzungsmittels an, dass sein Produkt den Penis des Anwenders vergrößern kann.

Das Produkt wird als Nahrungsergänzungsmittel angeboten, denn es enthält nur Wirkstoffe auf Pflanzenbasis. Dies heißt nicht nur, dass es für alle Betroffenen geeignet ist, anders als Potenzmittel, die auf Basis chemischer Inhaltsstoffe hergestellt wurde. Außerdem kann es dank der natürlichen Wirkstoffe als Nahrungsergänzungsmittel frei verkauft werden. Ein Rezept vom Arzt ist dafür nicht notwendig.

Inhaltsstoffe des Potenzmittels

Als Nahrungsergänzungsmittel darf dieses Produkt ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Der Hersteller gibt an, dass er eine einmalige Zusammenstellung von natürlichen Potenzboostern ausgewählt hat, die das Verlangen auf Sex, sowie die Fähigkeit, eine langanhaltende Erektion zu erlangen, auf pflanzlicher Basis bewirkt.

Welcher Inhaltsstoff in Viraxol enthalten sind, kannst Du hier erfahren:

Lepidium meyenii (Maca)

Der Hersteller von Viraxol setzt auf den natürlichen Wirkstoff Lepidium meyenii, um seinen Kunden eine deutliche Verbesserung ihres Sexuallebens zu versprechen.

Was hier so exotisch klingt, ist einfach nur ein anderer Name eines altbekannten Potenzboosters, den du vielleicht unter dem Namen “Maca” kennst.

Die Maca ist in vielen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten, die dem Liebesleben des Mannes auf die Sprünge helfen soll, denn die südamerikanische Pflanze ist schon seit vielen Jahrhunderten in ihrer Heimat als Aphrodisiakum aus der Natur bekannt.

Maca, auch als peruanischer Gingseng bekannt, ist hierzulande längst zum Superfood geworden. Sie enthält zahlreiche wichtige Vitamine, Spurenelemente und weitere Nährstoffe, die deinen Körper und deine allgemeine Gesundheit stärken und unterstützen können.

Sie ist besonders wichtig für Männer, denn die Maca soll dein Hormonsystem ausgleichen und so wieder mehr Lust auf Sex machen. Die besonders hochwertige Pflanze, die als hochdosiertes Extrakt im Nahrungsergänzungsmittel Viraxol zu finden ist, sorgt nicht nur für mehr Lust auf Sex, sondern kann auch als pflanzliches Potenzmittel bei Erektionsschwierigkeiten eingesetzt werden. Ebenso wird sie häufig bei einer Orgasmusschwäche, sowie bei Schwierigkeiten beim Geschlechtsakt eingesetzt.

Die Maca, die von Frauen und Männern gleichermaßen als luststeigerndes Aphrodisiakum eingesetzt werden kann, soll auch die Fruchtbarkeit erhöhen können und die Sexualfunktionen auf natürliche Weise optimieren. Die aus Südamerika stammende Pflanze ist also ein echter Allrounder wenn es um Dein Sexleben geht.

Leider nennt der Hersteller des Nahrungsergänzungsmittels Viraxol nur diesen einen natürlichen Wirkstoff, der als Hauptwirkstoff in seinem Produkt zu finden sein soll. Welche weiteren Wirkstoffe für eine gesteigerte Lust auf die Liebe und für mehr Potenz sorgen soll, ist leider nicht bekannt.

Fraglich ist allerdings, ob allein das Extrakt der Maca, dass hier unter dem lateinischen Namen Lepidium meyenii angegeben ist, eine solche allumfassende Wirkung mit sich bringen kann.

Wirkungsweise von Viraxol?

Da wir die genauen Inhaltsstoffe dieses Nahrungsergänzungsmittel nicht kennen, kann man die genaue Wirkung von Viraxol nur erahnen. Da der Hersteller keine weiteren Angaben über die anderen Inhaltsstoffe seines Produkts macht, musst du als Nutzer sehr vorsichtig sein, denn die beschriebene Wirkung, die Viraxol angeblich mit sich bringt, kann sicherlich nicht nur durch den Inhaltsstoffe Lepidium meyenii erzeugt werden.

Der Hersteller des Nahrungsergänzungsmittels verspricht durch das Extrakt des Naturheilmittels eine deutliche Verbesserung der Erektionsfähigkeit und eine gesteigerte Lust auf Sex. Zwar ist der peruanische Gingseng, Lepidium meyenii, bereits seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum bekannt, doch eine Verbesserung des Sexuallebens sowie eine Vergrößerung des männliches Glieds kann durch diesen einen Wirkstoff nicht erzeugt werden.

Der Hersteller geht noch weiter, indem er seinen Käufern verspricht, dass sein Produkt eine schnelle Wirkung erzielen kann. Schon nach einer kurzen, aber regelmäßigen Einnahme soll sich die erstaunliche Wirkung eingestellt haben.

Der Selbsttest mit Viraxol

Unser Team hat das angeblich potenzfördernde Nahrungsergänzungsmittel auf Pflanzenbasis über einen Zeitraum von vier Wochen ausführlich getestet. Dabei haben wir uns natürlich streng an die Angaben des Herstellers gehalten und die Kapseln regelmäßig, jeden Tag, eingenommen.

Leider hat sich für uns herausgestellt, dass Viraxol auch nach einer regelmäßigen Anwendung keinerlei Wirkung hatte. Es konnte weder die Lust auf Sex gesteigert werden, noch hat sich eine Verbesserung der Erektionsschwierigkeiten eingestellt. Eine Vergrößerung des Penis konnten wir leider auch nicht feststellen.

Viraxol Erfahrungsberichte und Testberichte von Kunden

Wenn du auf der Suche nach einem wirkungsvollen Potenzmittel schon auf dieses Nahrungsergänzungsmittel auf Pflanzenbasis gestoßen bist, hast du vielleicht auch schon einige Erfahrungsberichte von Nutzern finden können.

Leider sind die Meinungen über das angeblich potenzsteigernde Produkt ähnlich ausgefallen, wie unser eigener Test. Einige positive Stimmen haben angeblich die Wirkung des Produkts feststellen können. Jedoch möchten wir dich darauf hinweisen, dass diese, oft übertriebenen, Berichte meist gefälscht sind.

Zahlreiche Nutzer haben das Produkt getestet und konnten weder eine Verbesserung der Erektion feststellen, noch wurde das Glied der Nutzer durch die regelmäßige Einnahme der Pillen größer.

Es fällt auf, dass die Anwender, die positive Effekte nach der Anwendung von Viraxol feststellen konnten, das Produkt über einen sehr langen Zeitraum angewendet haben. So findet man Berichte von Nutzern im Internet, die nach einer Anwendung von mehr als 12 Wochen eine Verbesserung der Sexualfunktionen und auch eine Vergrößerung des Penis` festgestellt haben.

Wir vermuten, dass sich die gewünschte Wirkung daher erst einstellt, wenn man das Nahrungsergänzungsmittel über einen sehr langen Zeitraum einnimmt.

Die richtige Einnahme von Viraxol

Die Anwendung des Nahrungsergänzungsmittels ist denkbar einfach und lässt sich unkompliziert in den Alltag integrieren. Dies lässt sogar die kritischen Interessenten erfreuen.

Um die Wirkung des Produkts erzielen zu können, musst du nur zwei Kapseln täglich mit viel Wasser einnehmen. Dies sollte zu einer Mahlzeigt geschehen. Ob du die Kapseln nun regelmäßig zum Frühstück, beim Mittagessen oder zum Abendessen einnimmst, bleibt völlig dir überlassen.

So kannst du die Anwendung des potenzfördernden Nahrungsergänzungsmittel so in deinen Tag einplanen, wie es für deine individuellen Ansprüche am Besten passt.

Wie schnell wirkt das Potenzmittel Viraxol?

Zwar verspricht der Hersteller des Potenzmittels eine rasche Wirkung, die sich schon zu Beginn der Einnahme der Kapseln einstellen soll. Doch unsere Erfahrungen nach dem umfangreichen Selbsttest, sowie die Angaben unterschiedlicher Nutzer zeigt, dass dies nicht der Fall ist.

Nach dem Testzeitraum von vier Wochen, in dem täglich zwei Kapseln eingenommen werden sollen, stellte sich bei den meisten Nutzern keine Verbesserung ein.

Im Internet kannst du jedoch Aussagen finden, die besagen, dass einige Anwender eine Vergrößerung des Glieds, sowie eine deutliche Verbesserung auf das Sexleben nach einer längeren Einnahme von Viraxol stattgefunden hat. Dafür haben die Anwender das Produkt über einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen eingenommen.

Für wen ist das Potenzmittel geeignet?

Dieses Nahrungsergänzungsmittel soll nicht nur luststeigernd wirken, sondern sich auch positiv auf die Erektionsfähigkeit auswirken. Somit ist dieses Mittel ideal für alle, die Schwierigkeiten haben, ein erfüllendes Sexleben genießen zu können.

Wenn auch Du Probleme hast, nach einem anstrengenden Tag Lust auf partnerschaftlichen Sex zu bekommen oder wenn du keine Erektion erlangen oder aufrechterhalten kannst, soll dir Viraxol helfen, wieder mehr Lust auf die Lust zu bekommen und durch eine Verbesserung der Potenz lange Sex erleben zu können.

Ebenfalls verspricht der Hersteller des pflanzlichen Potenzmittels eine Verbesserung des Glieds. So spricht das Produkt auch die Männer an, die ihren Penis auf natürliche Weise vergrößern möchten.

Da das Potenzmittel Viraxol ausschließlich aus natürlichen Wirkstoffen besteht, ist Viraxol ein Produkt, dass Männer nutzen können, die aus gesundheitlichen Gründen auf chemische Potenzmittel verzichten müssen.

Viagra und Co enthalten künstlich produzierte Botenstoffe, die besonders bei Männern mit Herzerkrankungen zu schweren, gesundheitlichen Problemen führen können. Die betroffenen Herren müssen somit auf natürliche Potenzbooster zurückgreifen, die die Gesundheit nicht unnötig belasten.

Dennoch müssen wir darauf hinweisen, dass die Angaben zu den Viraxol Wirkstoffen unzureichend ist. Der Produzent gibt lediglich Lepidium meyenii als Inhaltsstoff an und schweigt zu allen anderen Wirkstoffen. Dies ist nicht nur sehr unseriös, sondern auch sehr gefährlich für alle, die das Nahrungsergänzungsmittel testen möchten.

Es könnten Wirkstoffe im Produkt enthalten sein, die du aus gesundheitlichen Gründen gar nicht einnehmen darfst.

Was kostet das pflanzliche Potenzmittel Viraxol?

Damit du das Produkt testen kannst, eignet sich die Packung mit einer Inhaltsgröße von 30 Kapseln. Damit kommst du 30 Tage aus. Für diese Packung verlangt der Hersteller rund 60 Euro.

Wo kann man Viraxol kaufen?

Du kannst dieses Nahrungsergänzungsmittel ganz problemlos über das Internet bestellen. Als frei verkäufliches Produkt auf Pflanzenbasis ist dafür kein Rezept von deinem Arzt nötig.

Wenn du die besondere Wirkung des Produkts erst einmal testen möchtest, kannst du dies ohne ein peinliches Gespräch beim Mediziner bestellen und dich selbst von den Versprechungen des Herstellers überzeugen lassen.

Wenn du das Nahrungsergänzungsmittel testen willst, hast du die Möglichkeit, das Produkt über Ebay oder Amazon zu bestellen. Natürlich bietet der Hersteller selbst auch sein Produkt über den Onlineshop an.

Kann man das Potenzmittel Viraxol auch in einer Apotheke kaufen?

Das Potenzmittel auf Naturbasis ist nicht in der Apotheke erhältlich. Falls du das Produkt in einer Drogerie kaufen willst, die auch einige Nahrungsergänzungsmittel anbieten, wirst du enttäuscht.

Dieses Nahrungsergänzungsmittel zur Förderung der sexuellen Lust sowie zur Steigerung der Erektion und zur Vergrößerung des Glieds, findest du nicht im stationären Handel, sondern ausschließlich im Internet bei unterschiedlichen Anbietern.

Gibt es offizielle Studien zu dem Potenzmittel Viraxol?

Nahrungsergänzungsmittel, mit denen du dein Liebesleben optimieren kannst, gibt es zu Hauf auf dem internationalen Markt. Auch die unabhängige Stiftung Warentest hat bislang einige Produkte aus diesem Bereich ausführlich getestet.

Jedoch konnten wir keinerlei Angaben finden, die besagen, dass die Stiftung Warentest oder ein anderes unabhängiges Testunternehmen dieses Produkt ausführlich getestet hat.

Der Hersteller besagt jedoch, dass der in seinem Produkt enthaltene Wirkstoff Lepidium meyenii ausführlich getestet wurde und die Wirkung somit als wissenschaftlich bewiesen ist. Leider findet man dazu keinerlei offiziellen Informationen.

Sind Nebenwirkungen zu diesem potenzfördernden Nahrungsergänzungsmittel bekannt?

In Viraxol sollen ausschließlich natürliche Wirkstoffe auf Pflanzenbasis enthalten sein. Bei einer korrekten Einnahme nach Vorgabe des Herstellers, sollten sich nach der Einnahme des angeblich potenzfördernden Produkts keine Nebenwirkungen zeigen.

Normalerweise zeigen sich bei der Anwendung von pflanzlichen Nahrungsergänzungsmittel keine Beschwerden. Dennoch solltest du genau aufpassen, wenn du gesundheitliche Vorerkrankungen mitbringst.

Ebenso müssen wir dich noch einmal darauf hinweisen, dass die Angaben des Herstellers dieses angeblich potenzsteigernden Mittels unzureichend sind. Lediglich die Angabe zum Wirkstoff Lepidium meyenii sind auf der Verpackung zu lesen. Welche weiteren Inhaltsstoffe in den Kapseln sind, um dir zu einem verbesserten Sexleben zu verhelfen, sind nicht ersichtlich.

Dies ist nicht nur unseriös, sondern auch gefährlich für alle Nutzer des Nahrungsergänzungsmittels. Da man nicht genau sagen kann, welche Inhaltsstoffe in diesem Produkt enthalten sind, können wir auch keine verlässlichen Aussagen zu eventuellen Nebenwirkungen machen.

Wenn du dir die Berichte von Nutzern durchliest, die bereits erste Erfahrungen mit diesem Nahrungsergänzungsmittel auf Pflanzenbasis gemacht haben, wirst du feststellen können, dass einige Anwender nach der regelmäßigen Einnahme der täglichen zwei Kapseln gesundheitliche Schwierigkeiten hatten.

Einige litten nach der Einnahme des Produkts unter Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, andere berichten von Kopfschmerzen und Magenschmerzen. Andere Anwender widerrum berichten von Kopfschmerzen nach der Einnahme des Potenzmittels. Auch von Schlafstörungen nach der Einnahme ist bei manchen Nutzern die Rede.

Generell solltest du, bevor du ein Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung der Potenz einnimmst, mit deinem behandelnden Arzt sprechen. Er kann nach Durchsicht der Inhaltsstoffe sagen, ob das Produkt für deine individuellen Bedürfnisse geeignet ist.

Quellen:

Heineke, Corinna. Zwischen Enteignung Und Entwicklung — Zur Transformation Des Biopirateriebegriffs. Kritische Justiz, vol. 41, no. 3, 2008, pp. 347–352. JSTOR, www.jstor.org/stable/24238970.

Müller, T. Natürliche Erektionshilfen oft mit PDE-5-Hemmern gepanscht. Uro-News 19, 49–50 (2015). https://doi.org/10.1007/s00092-015-0886-8.

Risikobewertung macahaltiger Nahrungsergänzungsmittel – Stellungnahme Nr. 024/2007 des BfR vom 3. April 2007 (bund.de)

About Markus 28 Articles
Hallo! Auf dieser Seite versuche ich dir zu helfen, dein Liebesleben wieder in Schwung zu bringen. Da ich selbst in dieser Situation war, spreche ich aus eigener Erfahrung. Ich habe zu diesem Thema unzählige Stunden recherchiert und ein Menge ausprobiert. Daher weiß ich, was funktioniert und was nicht - und das möchte ich dir gerne zeigen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*